Uni-Logo
Sections
You are here: Home IT-Sicherheit - frITs
Document Actions

IT-Sicherheit

Die Sicherheit der IT-Infrastruktur und der dort verarbeiteten Informationen ist ein strategisches Ziel der Universität Freiburg. Sie setzt die Mitwirkung aller Mitglieder und Angehörigen der Universität voraus.

frITs – Vorbereitungen für ein Informationssicherheitsmanagement

Als zentrale Einrichtung erbringt das Rechenzentrum IT-Dienstleistungen für die Mitglieder_innen und Einrichtungen der Universität. Von 2015 bis 2018 war es am Projekt bwITsec beteiligt. In diesem Projekt wurde die IT-Sicherheit an den baden-württembergischen Universitäten evaluiert und es wurden prototypische Dienste entwickelt.

In 2019 bereiten die Mitarbeiter, die für Freiburg am Projekt mitarbeiteten, Strukturen für das Management von Informationssicherheit vor.

Vorfallsbearbeitung

Obwohl formal nicht in der Organisation der Universität hinterlegt, werden Vorfälle aufgenommen und bearbeitet. Hinweise können per Mail an frits@rz.uni-freiburg.de oder telefonisch unter 0761 - 230 97897 oder 0761 - 230 96806 gegeben werden.

Schwachstellenanalyse

Mit einem risikobasierten Ansatz werden die IT-Ressourcen im universitäten Netz nach Schwachstellen untersucht. Es wird das Risiko der gefundenen Schwachstellen abgeschätzt und entschieden, wie mit ihm umzugehen ist. Gegebenenfalls werden die Verantwortlichen oder Betreuenden kontaktiert und um Mithilfe bei der Risikobehandlung gebeten, die für den Betrieb eines IT-Systems mit einer Schwachstelle verantwortlich sind.

Awareness-Maßnahmen und Schulungen

In Zusammenarbeit mit der Internen Weiterbildung der Universität werden in Seminaren Arbeitsabläufe und Tools erläutert, mit denen Informationen sicherer verarbeitet werden können. Kurzmodule für Themen wie Passwortmananagement, E-Mail-Zertifikate und Einbindung von Homedirectories können vor Ort in den Einrichtungen stattfinden.

Beratung und Lagebeurteilung

Die Mitarbeiter_innen von frITs beraten Einrichtungen der Universität bei der Beurteilung von Maßnahmen zur Informationssicherheit. Termine können unter den genannten Kontaktdetails ausgemacht werden.

Personal tools